Um die Disposition von Öfen und Chargierwagen zu vereinfachen, wurden die Maschinen benannt. Wir freuen uns mit Faxe, Snorre und Halwa die Beschickung der Öfen sicher und einfach zu gestalten.

Die drei Chargierer sind exakt auf die jeweiligen Öfen angepasst und transportieren Chargen mit 1.500, 3.000 und 5.000 kg. Die beiden großen Geräte sind zur einfacheren Bedienung mit hydraulischer Gabelzinken-Neigung ausgerüstet. Für die Sicherheit sorgen einstellbare Hubstops, Führungsrollen und Näherungsschalter für das exakte Anhalten im Ofen. 
Zusätzlicher Komfort bringt die elektrische Lenkhilfe und eine proportional gesteuete Hubhydraulik mit Fingertips am Deichselkopf. 


Ideen für den rationellen Umschlag von Blech und Werkzeugen

bAKA auf der Blech Expo 2019 Besuchen Sie uns vom 05. – 08. November in Halle 5 Stand 5301

Zum zweiten Mal präsentiert bAKA clevere Ideen für rationellen Materialfluss auf der Blech Expo in Stuttgart.
Besuchen Sie uns vom 05. – 08. November in Halle 5 Stand 5301
Neue Messe Stutgart
 


GS Gabelstapler und bAKA

Gute Zusammenarbeit in den vergangenen 30 Jahren und eine großartige Zukunft voraus

Anlässlich der 40 jährigen Jubiläumsfeier im Frühjahr schenkte bAKA der Firma GS Gabelstapler Service einen Ginkgobaum für das neue Firmengrundstück. Ginkgobäume können 1000 Jahre und älter werden – ein Zeichen für die enge Verbundenheit und die gute künftige Zusammenarbeit in den nächsten Jahren. 
Auf dem Foto vlnr: Norbert Kurz - bAKA, Torsten Franke - GS, Olaf Oppermann - GS und Alexander Baumann - bAKA


Mobile Hubtische mit elektrischem Antrieb

Mehr Ergonomie am Arbeitsplatz

Die Antwort auf den steigenden Bedarf für ergonomische Arbeitsplätze. 
Über einen Flügelschalter wird der Antrieb zugeschaltet und unterstützt den Bediener beim Bewegen großer Lasten. Eine Feder drückt das Antriebrad auf den Boden und Lasten bis zu 1.000 kg können einfach bewegt werden. Bei Nichtgebrauch  fährt das Rad nach oben in eine Ruheposition.
Eine Lithium Batterie mit der Möglichkeit von Zwischenladungen, stellt  sicher, dass der Antrieb immer zur Verfügung steht. 


Videothek dhf Magazin

Ein Kabeltrommeltransporter wird in der Videothek des dhf Magazins vorgestellt.

Das dhf Magazin zeigt in seinem Onlineauftritt eine durchdachte Lösung zum Transport und zur Kommissionierung von Industrieseilen. Das clevere Zusammenspiel des bAKA Maschinen-Tandem in einem Video präsentiert. 
Hier der Link zum Video


11. Kongress Stanztechnik

Sichere und effiziente Lösungen für den Werkzeugwechsel. 08. - 09. April - Dortmund

bAKA zeigt flexible Lösungen für sicheren und flexiblen Wechsel von Werkzeugen von 200 kg – 40.000 kg. Besuchen Sie uns wir freuen uns auf gute Gespräche mit Ihnen. 


Das war die Logimat 2019

Clevere Lösungen und gute Produkte sorgten für einen Besucherrekord auf dem bAKA Messestand.

Fünf Sondermaschinen zeigten einen guten Querschnitt durch das bAKA Produktportfolio und war die Basis für viele gute Gespräche. Wir, bei bAKA freuen uns auf neue interessante Projekte mit unseren Kunden. 


Moulding Expo

Halle 5 – Stand E22 – 21. - 24. Mai Ideen für den sicheren und rationellen Werkzeugwechsel

Das erste Mal auf der Moulding Expo, wird bAKA einen ferngesteuerten Mehrwege-Werkzeugwechselwagen zeigen.
bAKA bietet Lösungen für den Werkzeugwechsel- und -transport in verschiedenen Ausführungen für Werkzeuge und Formen von 200 kg bis zu 35.000 kg.


Geniale Maschine

Starkes Raumwunder Industrieschlepper für Rollpaletten

Ein Hersteller von Baumaschinen stellte uns die Aufgabe die Puffer-Fläche vor der Lackierung besser zu nutzen und das Rangieren der vorhandenen Rollpaletten zu beschleunigen. Der ferngesteuerte bAKA Hubschlepper ist mit einer Schwanenhalsaufnahme ausgerüstet und passt sich nahtlos in das bestehende Lager- und Transportsystem ein. 


Mehr Information


Kraft und Präzision

Das ist gefragt wenn Chargierwagen für Härtereien gebaut werden.

Gewaltige 7.500 kg bei einem Lastschwerpunkt von 1.800 mm fädelt der Hochubwagen in das enge Rohr des Ofens ein. Gabelträgerneigung, Führungsrollen und eine Hubbegrenzung helfen dem Bediener beim millimetergenauen Rangieren. 

Mehr Information


Groß - Schwer - Sperrig

Der Transport bis zu acht Tonnen schwerer Fahrzeugchassis von der Produktion in die Lackierung funktioniert jetzt problemlos.

Ein bAKA EFY erledigt jetzt den Transport der schweren Komponenten von der Schweisserei in die Lackierhalle. Durch den Schubmast kann das Fahrzeug die Last selbstständig aufnehmen und am Ziel wieder absetzen. Die Nutzung des Krans ist damit überflüssig geworden. 
Die Mehrwegelenkung erlaubt den platzsparenden Transport auch sperriger Teile. 

Mehr Information 


Praktische Innovation

Sicher, schnell und einfach sollte es sein. Das Aufnehmen und Drehen der Bandagen für Straßenwalzen war bisher ein umständlicher Prozess.

Für die Firma Ammann entwickelte bAKA einen Spezialhubwagen mit dem Bandagen für Straßenwalzen einfach und schnell aufgenommen werden können. Es spielt keine Rolle ob die schweren runden Teile auf dem Boden liegen oder nach der Bearbeitung stehend aufgenommen werden müssen. Auch das Drehen um 180° als Zwischenschritt während dem Fräsen ist mit dem Hubwagen ein Kinderspiel. Natürlich ist die Maschine auch durch eine Schlaffkettensicherung, Zweihand Bedienung und eine Absenkbegrenzung gegen Fehlbedienung geschützt. 

Mehr Information


bAKA bewegt

Neue Rubrik Videos

bAKA bewegt
Die neue Rubrik Videos Rubrik enthält kurze prägnante Filme welche die Funktionalität der bAKA Geräte verdeutlichen. 
Auch auf Youtube und Vimeo ist bAKA vertreten:
Youtube:
https://www.youtube.com/channel/UCgdo-jmeX25II2gpQ7xRG8w

Vimeo:
https://vimeo.com/bakalogistic

 


bAKA auf der Logimat

Halle 10 – Stand C 61 – 19. - 21. Feb Lösungen für die Produktionslogistik

bAKA zeigt innovative Lösungen für die Produktionslogistk.
Wir zeigen Exponate aus der Glasindustrie, der Produktion von Messmaschinen, der Oberflächenbehandlung und der Herstellung von Reifen. 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

zurück


bAKA bewegt die Windkraftindustrie

Ein bAKA Niederhubwagen EGU 150 bewältigt den Transport von Turmsegmenten von Windkraftanlagen.

Für die Windkraftindustrie entwickelte bAKA den Sonder-Hubwagen EGU 150 der die Turmsegmente mit verschiedenen Durchmessern bis zu einem Gewicht von 15.000 kg aufnehmen kann. Die Turmsegmente haben einen Durchmesser von über 5.000 mm und eine Länge von 3.000 mm

Die Lasten werden von den Walzmaschinen zur Schweißerei gebracht. Für weitere Strecken ist eine Mitfahrplattform angebracht und zum punktgenauen Manövrieren kann der EGU via Fernbedienung positioniert werden.

Mittels eines Adapters können auch Segmente kleineren Durchmessers aufgenommen werden.







 


bAKA im Magazin dhf

bAKA präsentiert Werkzeugwechsel Lösungen im Magazin dhf